Konsensfindung

Die Abwicklung von Bauprojekten dürfte wohl zu den konfliktreichsten Lebensbereichen zählen. Individuell entworfene Bauten wollen mit einem hohen Maß an Anforderungen innerhalb von kürzester Zeit zu möglichst geringen Kosten hergestellt werden.

Es sollte im Interesse von Bauherr, Planer und Ausführenden stehen, die gemeinsame Projektabwicklung ohne größere Dissenzen durchzuführen. Ziel der Projektbeteiligten muss es sein, sich über die auszuführenden Leistungen, Qualität, Zeit und Kosten des Bauprojektes möglichst vor Baubeginn umfassend zu verständigen. Genau hier liegt jedoch das Problem. Die Projektbeteiligten sind, aus was für Gründen auch immer, oft nicht in der Lage oder auch nicht Willens, diese vier Eckpunkte jedes Bauprojektes vor der Ausführung hinreichend genau zu definieren, in einem Vertrag zu fixieren und während der Ausführung an ihnen festzuhalten.

Die unten zusammengestellten Checklisten, die Sie als PDF herunterladen können, sollen Ihnen die Zusammenarbeit am Projekt und auch mit mir als öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erleichtern.

Bauvertrag

Leistungsbeschreibung
Checkliste Bauvertrag

Angebot/ Ausführung - Abrechnung

Checkliste Ausführung
Muster NU Vertrag
Checkliste Bauabnahme

Bauablaufstörungen/ Ursache - Wirkung - Folgen - Dokumentation

Muster Bauablaufplan

Geänderte oder zusätzliche Leistungen

Checkliste Nachtragsmangement

Leistungsbeschreibung - Angebot - Auftrag - geänderte Leistung - Neuer Einheitspreis

Die Checklisten wurden mit größter Sorgfalt erstellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Checklisten sollen eine Formulierungshilfe und Anregungen für eigene individuelle Umsetzungen geben. Vor der direkten Übernahme von Inhalten sollte genauestens geprüft werden, inwieweit Anpassungen auf das konkrete Projekt erforderlich sind. Eine Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen.


Beratender Ingenieur
ö.b.u.v.
Bausachverständiger